Laura Bandeira da Silva, B.Sc., ABA/VB-Consultant

Laura Bandeira da Silva hat Ihr Bachelorstudium in Psychologie im Jahr 2010 erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen des Bachelorstudiums hat sie bereits erste Erfahrungen im kinderpsychologischen Bereich und in der Kinderneurologie gesammelt. In den Jahren danach hat sie sich im Bereich Wirtschaftspsychologie weiter fortgebildet und erste berufliche Erfahrungen gesammelt. Seit Mai 2017 arbeitet sie als Therapeutin im Therapiezentrum Glückspilze. Nach mehreren Jahren der erfolgreichen Anwendung und Umsetzung von ABA/VB-Förderprogrammen, kam der Wunsch auf, sich in diesem Bereich weiterzubilden. Im Oktober 2018 schloss sie die Zertifizierung zum Registered Behavior Technician (RBT) ab und wird im Mai 2021 eine Fortbildung zur Autismustherapeutin (VT) bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (DGVT) in Kooperation mit dem Institut für Autismusforschung Hans E. Kehrer e.V. (IFA) beginnen. Seit Januar 2021 ist sie, neben der Umsetzung von Förderprogrammen als Therapeutin, auch unter Supervision für die Entwicklung von Förderprogrammen zuständig. Des Weiteren führt sie unter Supervision Beratung von Eltern und Schulen/Kindertagesstätten durch.