Silvia Nistor, B.Sc., ABA/VB-Consultant

Silvia Nistor hat im Jahr 2010 ihr Studium mit dem Bachelorabschluss in Rumänien beendet. Im Jahr 2013 fing sie an, ehrenamtlich in einem Therapiezentrum für autistische Kinder in Bukarest zu arbeiten. Dort begleitete und förderte sie Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung und Down-Syndrom. Durch diese Freiwilligenarbeit wuchs ihr Interesse an der ABA-Therapie und im Jahr 2015 wurde sie in diesem Therapiezentrum als Therapeutin angestellt. Mit dem Wunsch, sich im Bereich ABA/VB weiterzuentwickeln, zog sie 2016 nach Deutschland. Im Mai 2016 begann sie ihre Arbeit als Co-Therapeutin im Therapiezentrum Glückspilze in Ratingen. Im April 2017 schloss sie die Zertifizierung zum Registered Behavior Technician (RBT) erfolgreich ab und im Mai 2021 wird sie eine Fortbildung zur Autismustherapeutin (VT) bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (DGVT) in Kooperation mit dem Institut für Autismusforschung Hans E. Kehrer e.V. (IFA) beginnen. Seit Januar 2021 ist sie, neben der Umsetzung der Förderprogramme als Co-Therapeutin, auch unter Supervision für die Entwicklung der Förderprogramme sowie für die Beratung von Eltern und Schulen/Kindertagesstätten zuständig.